Archiv der Kategorie: politics

Borderline Control

Recently my youngest son and I experienced the wonderful security measures of the European Union. For unclear reasons we were asked for our passports or identity cards at the Berlin-Schönefeld airport in Germany and then we both were asked to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, English, politics | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Off target

„Art doesn’t have to do anything. Art is permitted everything.“ Art may provoke. But, these days less frequently. It has become more convenient to provoke where there is no danger. There are few courageous artists; Some have already been murdered … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, art, English, Islam, politics, religion | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Dodderism“

Pelle sub agnina latitat mens saepe lupina (Under a sheep’s skin often hides a wolfish mind) The New York Times recently titled a post-Presidential election article with „Finding Hate Crimes on the Rise, Leaders Condemn Vicious Acts“. Reading that article … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antisemitismus, English, Islam, Israel, politics, religion | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Hoch lebe die Kaiserin von Europa!

(English further down) “Die, die immer schon in Deutschland leben“ ist die umständliche Formulierung, die die deutsche Bundeskanzlerin Merkel vor kurzem verwendete, um zwischen den Bürgern, die sie vertritt und den hier ansässigen Ausländern – genannt Immigranten – zu unterscheiden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutsch, Geschichte, politics, Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

„Heim ins Reich“

Concerning the renunciation of US American citizenship, I read this in an internet group list: „I was informed at the Bezirksamt that if you make under a certain amount of money brutto (I believe it was around 2300 Euro) you … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Biography, English, politics | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Künstler als Joker

taucht „an wechselnden Schauplätzen im öffentlichen Raum auf (um zu) forschen, lehren und erzählen“, und verirrt sich in einen privaten Laden am Berliner Ku-Damm. Ein Apple Store ist kein öffentlicher Raum, genauso wie eine Kunstgalerie nicht jedem selbst ernannten Performance-Künstler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutsch, English, Kunst, politics, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Humpty Trumpty

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen